In Memoriam Dr. Emad Yaqoub Qeryaqos

Mit großer Trauer gibt ACN das Ableben von Dr. Emad Yaqoub Qeryaqos bekannt, der am Sonntag, den 31. Januar, im Libanon im Alter von 55 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstarb. Dr. Emad, der aus Bartella im Irak stammte, arbeitete als Mitglied des Ninive-Wiederaufbaukomitees für die syrisch-orthodoxe Kirche und für die Christen im Irak eng mit ACN zusammen.

Dr. Emad Yaqoub Qeryaqos.
Dr. Emad Yaqoub Qeryaqos.

Durch sein Engagement und seine harte Arbeit konnten über 1.500 Familien in ihre Heimat Bartella zurückkehren. Dr. Emad war auch als Dozent und Leiter der Abteilung für kulturelle Beziehungen am technischen Institut von Mosul tätig. Sein Engagement war ein deutliches Zeichen seiner Hingabe für andere. Er war Diakon und verband seine großen beruflichen Leistungen mit einer großen Hingabe für die pastorale Ausbildung der Christen in seiner Diözese San Mathias. Er hinterlässt seine Frau und drei Kinder.

Bitte behalten Sie ihn und seine Familie in Ihren Gebeten! Möge er in Frieden ruhen.

Our Task Areas
Our Regional Activities
Press contact

Latest News

„Fahrzeuge für Gott“: Unter diesem Motto begann vor einem Dreivierteljahrhundert eine Spendenaktion des weltweiten katholischen Hilfswerks Aid to the Church...
In der katholischen Diözese Makurdi im sogenannten Mittleren Gürtel in Nigeria hat es im Jahr 2023 119 Angriffe von Fulani-Hirten...
ACN schließt sich dem Papst an und fordert die sofortige und bedingungslose Freilassung der Ordensschwestern der Kongregation der Heiligen Anna...